Am 28. Februar um 16:34 wurden die Freiwilligen Feuerwehren Hobersdorf und Wilfersdorf nach Wilfersdorf in einen landwirtschaftlichen Betrieb zu einer Person in Notlage (T2) – Person in Silo gerufen.

Als wir gleichzeitig mit den Wilfersdorfer Kollegen eintrafen, ergab sich folgende Lage: Eine verunglückte männliche Person lag neben einem Silo. Die Rettungskräfte aus Mistelbach versorgten bereits den Patienten. Nach der leider erfolglosen Reanimation durch die Rettungskräfte rückte die FF Hobersdorf nach kurzer Absprache unter den Einsatzkräften wieder ins Feuerwehrhaus Hobersdorf ein.

 

Den Angehörigen gilt unser aufrichtiges Beileid!

 

Eingesetzte Einsatzkräfte:

Freiwillige Feuerwehr Hobersdorf

  • KLF-W
  • KDO mit 9 Personen

Freiwillige Feuerwehr Wilfersdorf

  • RLF
  • MTF

Rettungsdienst:

  • RTW Mistelbach
  • NAW Mistelbach

Polizei:

  • 2 Streifenwagen

Comments Keine Kommentare »

Am 21.01.2017 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hobersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf die B7 # B40 gerufen. 2 PKWs waren im Bereich der Abfahrt nach Kettlasbrunn  frontal zusammengestoßen.

Die Polizei war bei unserer Ankunft am Unfallort schon anwesend und kümmerte sich um den Fluss des Verkehrs aufrecht zu erhalten.

Hier geht's zu den Fotos...

Hier geht’s zu den Fotos…

 

Comments Keine Kommentare »

Am 21. Dezember 2016 verunfallte ein PKW in Richtung Poysdorf fahrend. Der PKW kam von der Fahrbahn ab, überschlug sich und touchierte dabei einen Zaun einer Obstbaumanlage.

Glücklicherweise wurden dabei keine Personen verletzt. Der PKW wurde von den Einsatzkräften über einen Begleitest geborgen und gesichert abgestellt.

Comments Keine Kommentare »

Am 22. Dezember 2016 wurden die Mannen der Freiwillige Feuerwehr Hobersdorf um 13:51 Uhr zu einem vermutlichen Kaminbrand in die Wienerstraße in Hobersdorf alarmiert.

Dichter Rauch drang aus dem Dachstuhl empor. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wilfersdorf wurden nach der Ersterkundung nachalarmiert. Die Deckenkonstruktion aus Holz, welche mit dem Kamin “verbunden” war, hatte Feuer gefangen. Zwei Holzbalken waren in einem Bereich von ca. einem Meter bereits bis zur Hälfte weggebrannt und verkohlt.

Nachdem der Ofen im Erdgeschoss entleert wurde und zeitgleich ein Atemschutztrupp mittels Schnellangriffsleitung den Brandherd über einen Einstieg zum Dachboden ablöschen konnte wurde auch die Wärmebildkamera – stationiert bei der FF Ladendorf – angefordert. Die Mitglieder der FF Wilfersdorf unterstützten unsere Einsatzkräfte und rüsteten ebenfalls einen Atemschutztrupp aus.

Durch das beiseite Schieben einzelner Dachziegel, konnte der Dachboden relativ schnell rauchfrei gemacht werden. Nach laufender Kontrolle mittels der Wärmebildkamera konnte ein langsames Sinken der Temperatur in den betroffenen Gebäudeteilen erkannt werden.

Nach einer halben Stunde wurde nochmals eine Kontrolle durchgeführt und kleine Nachlöscharbeiten durchgeführt.

 

Hier geht's zu den Fotos...

Hier geht’s zu den Fotos…

Comments Keine Kommentare »

Am 2. Dezember 2016 wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Hobersdorf zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf die Kreuzung B7 # B40.

Zwei PKW waren im Kreuzungsbereich zusammengestoßen. Einer der beiden PKWs stand verkehrsbehindernd und stark demoliert auf der Verkehrsinsel im Kreuzungsbereich. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Wilfersdorf wurden beide PKWs geborgen und gesichert abgestellt.

Fotos und Bericht ebenfalls ersichtlich auf der Homepage der FF Wilfersdorf.

 

Comments Keine Kommentare »